Kosten Keller
Kosten Keller

Der Keller aus Beton - Gut für Gesundheit und Geldbeutel

Ein Haus stellt mehr dar als vier Wände und ein Dach. Es ist der Lebensmittelpunkt, der mehrere Jahrzehnte oder vielleicht auch viele Generationen erhalten bleiben soll. Das gilt auch für den Keller, der besonderen Belastungen z.B. durch das Grundwasser ausgesetzt ist. Beton kann hier seine Fähigkeiten voll ausspielen und auch in vielen Jahren noch ein gemütliches und sicheres Zuhause bieten.

 

Beton schafft Werte für viele Generationen

 

100 Jahre – so lange halten Außenwände aus Beton im Durchschnitt den Natur-und Nutzungsbelastungen Widerstand. Und das ohne außerordentlichen

Instandhaltungsaufwand!

Wer heute sein Haus aus Beton baut, der kann sich also sicher sein eine Entscheidung für sein ganzes Leben getroffen zu haben.

Gutes Raumklima auch für Allergiker

 

Während dieser 100 Jahre bietet das Haus z.B. Allergikern durch die Eigenschaften des Betons ein angenehmes Raumklima vom Obergeschoss bis in den Keller. Staub und andere Quellen, die eine Atemwegserkrankung auslösen können haben auf den glatten Oberflächen von Betonwänden keinen Halt. Insekten und Ungeziefer können Beton ebenfalls nichts anhaben.

 

Langfristiges Denken spart Geld

 

Werthaltiges Bauen ist also nicht nur bequemer, sondern hat auch noch handfeste finanzielle Vorteile. Ein Haus mit Betonkeller steigert nicht nur den Wert des Eigenheims. Wer eine Gebäudeversicherung abschließt darf sich als Belohnung über niedrigere Versicherungsprämien freuen.